Burning Fuses


Ende der 90er-Jahre tauchte in der Berner Untergrundszene zum ersten Mal der Name Burning Fuses auf. Vier Jungs gründeten am Ende ihrer Schulzeit eine Grunge-Band.
Von nun an erglühten Turnhallen, Keller und Garagen regelmässig unter den Klängen der verzerrten Gitarren und hinterließen legendäre Erinnerungen in den Köpfen der Menschen. Das Beste daran: Obwohl die Sicherungen schon lange durchgebrannt sind, brennt die Lunte noch immer, und wie!
Nach etlichen Wechseln in der Band erblickte im Jahr 2012 mit „International Trash Show“ ihr Debüt Album das Licht der Welt.
Vier Jahre später brachten sie dann den zweiten Long Player Namens „Terrible Night“ unter die Leute. Mit diesem Album gingen sie auch auf zwei Osteuropa Touren, vor allem in Tschechien und Polen.


Im Frühling 2021 soll ihre dritte Scheibe erscheinen. Dies wird dann hoffentlich auch gebührend gefeiert und laut verkündet.
Was früher nur Lärm war, wurde allmählich zu organisiertem Lärm. das mittlerweile als Trio auftretende Gespann, blieb jedoch ihrem Sound immer treu. Auf wilde Punk Riffs, schweren Stoner Bass und dreckigen Grunge, soll man sich gefasst machen, wenn man sich auf den Sound von Burning Fuses einlässt. Die Texte handeln meist von Selbstzerstörung oder Wut gegenüber gewissen Leuten und Gruppierungen.
Wer an ein Konzert von Burning Fuses geht, sollte seine Ohropax bereithalten. Denn es wird laut und wild. Man weiss nie, was sich die Jungs wieder ausgedacht haben. Es wird garantiert ein Erlebnis. Wem es nicht gefällt, soll zu Hause bleiben. Wem aber es gefällt, ist und bleibt vom Burning Fuses
Fieber angesteckt.


Konzerte:

DatumVenueOrtLinks
30.04.2021Kult 41DE-Bonn
01.05.2021KlosterhofDE-Euskirchen
29.05.2021JudihuifestCH-Brienz
Label + Booking Schweiz & InternationalDMB Records

Vergangene Konzerte: